Verband der PflegedirektorInnen der Unikliniken

Login für Mitglieder
Login
Diese Seite empfehlen:

Die Pflegekammer - Bürokratiemonster vs. Imagesegen

Ein durchaus historischer Moment ist gegeben: Rheinland-Pfalz hat sich als erstes Bundesland für die Pflegekammer entschieden. Weitere Bundesländer wie z.B. Schleswig-Holstein und Niedersachsen werden mit Sicherheit folgen. Fest steht, dass die Pflege mehr politisch Einfluss nehmen will und auch soll.

Der Präsident des Deutschen Pflegerates, Andreas Westerfellhaus, sagte jüngst in einem Interview mit dem Ärzteblatt zu diesem Thema: "Es ist alternativlos: Die Pflege – immerhin die größte Berufsgruppe im Gesundheitswesen – muss ihre Belange endlich selbst in die Hand nehmen und die Zukunft unseres Versorgungssystems stärker mitgestalten können. Die Verkammerung ist unverzichtbar, wenn wir eine gute pflegerische Versorgung auf Dauer sichern wollen."

Der VPU hat sich mit dem Thema "Pflegekammer" auseinander gesetzt und zusammengefasst, worum es sich bei der Schaffung/Einrichtung der Pflegekammer genau handelt. Im folgenden Dokument klären wir Sie zusammenfassend über das Thema Pflegekammer auf.

Die Pflegekammer - Bürokratiemonster vs. Imagesegen

Update:
18. November 2016: Station 24 hat veröffentlicht: "Laumann besucht Pflegekammer Rheinland-Pfalz. Lesen Sie hier den Artikel.

Update:
18. November 2016: Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (Regionalverband Nordwest e.V.) und der VPU haben eine gemeinsame Pressemitteilung mit dem Titel "Pflegekammer in Wahlkampf berücksichtigen" veröffentlicht. Hier finden Sie die entsprechende Pressemitteilung.

Update:
30. September 2016: Die Landespflegekammer Rheinland-Pfalz hat einen Antrag von Frau Waltraud Friedrich angenommen, in welchem es um die Forderung nach einer gesetzlichen Personalbemessung in der Pflege geht. Weitere Informationen finden Sie hier.

Update:
19. September 2016: NRW: "Im Vorfeld einer Anhörung im Oktober 2016 im Landtag NRW hatte Peter Preuß als gesundheitspolitischer Sprecher der CDU Landtagsfraktion im September zu einem Expertengespräch eingeladen. In einer konstruktiven und offenen Aussprache wurde über die Vorteile, aber auch über die Bedenken gegenüber einer Pflegekammer sowie die Rahmenbedingungen und Ausgestaltung der Einrichtung diskutiert." (vgl.: http://peter-preuss.de/lokal_1_1_268_Staerkung-und-Aufwertung-der-Pflege-durch-mehr-Selbstverwaltung-–-NRW-braucht-eine-Pflegekammer.html). Den Antrag der CDU zur Einrichtung einer Pflegekammer in Nordrhein-Westphalen finden Sie hier.

Update:
29. August 2016: Der VPU hat eine Stellungnahme zum Gesetzentwurf zur "Errichtung einer Vereinigung der bayerischen Pflege" abgegeben. Das Dokument finden Sie hier.

Update:
12. Juli 2016: Das bayerische Staatministerium hat einen Gesetzentwurf zur "Errichtung einer Vereinigung der bayerischen Pflege" vorgelegt. Dem Gesetzentwurf von Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml wurde durch den Ministerrat zugestimmt.

Update:
16. Juni 2016: Der Förderverein der geplanten Pflegekammer in Niedersachsen sucht Mitarbeiter für den Errichtungsausschuss. Melden können sich Berufsangehörige aus der Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege.
Der Förderverein teilt mit, dass der Errichtungsausschuss voraussichtlicht im Januar 2017 seine Arbeit aufnehmen wird.

Update:
15. Juni 2016: Die Pflegekammer Rheinland-Pfalz reagiert gelassen auf die Verfassungsbeschwerde. Bisher gibt es noch keine Korrespondenz aus dem Verfassungsgericht.

Update:
14. Juni 2016: Pflegekräfte haben beim Bundesverfassungsgericht gegen die neue Pflegekammer in RHeinand-Pfalz Beschwerde eine Verfassungsbeschwerde eingelegt. In der Kritik stehen unter anderem die Gebühren, die bei einer "ZWangsmitgliedschaft" gezahlt werden müssen.

Update:

03. März 2016: Herr Markus Mai wird als erster Pflegekammer-Präsident für Rheinland-Pfalz gewählt. Die Stelle der Vizepräsidentin übernimmt Frau Sandra Postel.

Update:
25. Januar 2016: Die erste Pflegekammer in Deutschland, die Landespflegekammer Rheinland-Pfalz, hat sich konstituiert.

Update:
28. Juli 2015: Die Gründungskonferenz Pflegekammer nimmt in Niedersachsen ihre Arbeit auf. Lesen Sie hier die Pressemitteilung des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung.

Update:
15. Juli 2015: Nach der Gründung einer Pflegekammer in Rheinland-Pfalz - einem Meilenstein in der Gesundheits- und Pflegepolitik - freut sich der VPU nun auch über das "Ja" zur Pflegekammer in Schleswig-Holstein (SH). Am 15. Juli stimmte der Landtag für die Gründung der für die Berufsgruppe der professionell Pflegenden so wichtigen Einrichtung.
Lesen Sie hier mehr über die Gründung der Pflegekammer in SH.